Bitte beim Wettbewerbsbüro des Deutschen Tonkünstlerverbandes zuerst per Post oder per Email anmelden. Teilnahmegebühr ist 10 EURO. Nach Anmeldung wird das Wettbewerbsheft versendet. Die Bezahlung erfolgt bei Erhalt des Wettbewerbsheftes per Nachnahme. Das ist dann zugleich auch der Teilnahmebeitrag. 

Postadresse für Anmeldungen und Einsendungen:  
Deutscher Tonkünstlerverband e.V.
c/o Max Doehlemann
Teutonenstr. 18
14129 Berlin

Email: 
info@kuscheltierwettbewerb2016.de

Eine kurze Mitteilung per Post oder e-mail, dass Sie mitmachen wollen, reicht. Bitte nicht vergessen, Name und Adresse anzugeben! Die Anmeldung kann ab sofort erfolgen. Letztmöglicher Termin der Anmeldung: 15. November. 

Einsendeschluss der Kurzvideos (max 5 Min) ist dann der 31. Dezember 2016! 

Bitte das Video in üblichem Format einsenden, als Video-DVD oder -CD oder auch die Videodatei (z.B. mpeg4, mov) auf einem USB-Stick. Alternativ können die Filme auch bei online-Plattformen wie youtube oder vimeo hochgeladen werden, dann bitte uns einfach den zugehörigen Internetlink schicken. Anmerkung dazu - falls Sie nicht möchten, dass Ihr Video öffentlich sichtbar wird: Bei youtube besteht die Möglichkeit, Filme als "nicht gelistet" einzustellen, dann kann ihn nur derjenige ansehen, der dazu den direkten link hat.




JURY:

Die Jury wird Anfang 2017 ihre Auswahl treffen. Sie ist besetzt mit Fachleuten aus Musikpädagogik und Kulturpolitik.

PREISE:

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, herausragende Integrationsarbeit zu prämieren. Drei Wettbewerbsteilnehmer, die besonders kreativ den Spracherwerb, Musikalität oder integrative Kommunikation der Kinder im Rahmen der Kuscheltier-Performance verwirklichen, erhalten eine Urkunde sowie eine Plakette als beste Institution für kreativen Spracherwerb und Integration.